H&F Sicherheitstechnik Krempasky

Haus- & Freilandsicherung


Jeder Anforderung gewappnet

MobileCam MC360 – das Flaggschiff von Argosguard

Lösung:

  • drei PTZ-Kameras mit integrierten Infrarotstrahlern und automatischer Verfolgungsfunktion sichern perfekte Videographie
  • der Detektionsbereich der PTZ-Kameras umfasst einen Permanent-Überwachungssektor von 3x 60° mit 100 Metern Tiefe
  • eine zusätzliche Fisheye-Kamera detektiert in einem Überwachungssektor von 360° mit 20 Metern Tiefe und dient gleichermaßen einer rundum Turmüberwachung
  • ein Lautsprecher sichert eine Live-Täteransprache remote aus der Leitstelle
  • Scharf-/ Unscharf-Zeitmanagement ist variabel planbar
  • der remote ausfahrbarere Teleskopmast (über 8 Meter Höhe – zeitgesteuert oder individuell aus Leitstelle) sichert max. Flexibilität
  • eigene Notstromversorgung überbrückt Stromunterbrechungen über 24 Stunden
  • GPS-Tracker sichern eine Standortbestimmung
  • der Kunde kann sich über eine App stets selbst ein Bild machen

 

MobileCam MCmodul – Realisierung individueller Videobeobachtung

Lösung:

  • Basis-Konfiguration und Leistungsparameter wie MC360 mit zwei Dome-Kameras
  • Modulare Hinzufügung einer dritten Kamera, welche eine weitere Aufgabe übernehmen kann – z.B.: Thermal, videobasierte Branderkennung, zusätzliche Businessanwendung für das Geschäftsmodell des Kunden selbst

 

MobileCam MCstand alone

Lösung:

  • Basis-Konfiguration und Leistungsparameter wie MC360 mit einer Dome-Kamera
  • Kleine Einheit, die dort zum Einsatz kommt, wo räumliche Bedingungen die Verwendung eines kompakten Gerätes erfordern

 

MobileCam MCdetect

Bei dieser Lösung wird das Objekt zusätzlich mit Türkontakten und/oder Bewegungsmeldern gesichert, welche perfekt mit dem System abgestimmt sind und die mit den Kameras der MobileCam korrespondieren.


MobileCam MCpower

Bei dieser Lösung wird die MobileCam modular mit einer autarken Stromversorgung über eine Brennstoffzelle ergänzt, wodurch auch medienunabhängig dem Sicherheitsziel vollumfänglich entsprochen wird.

Bei allen drei Lösungen (360, detect, power) erfolgt die Datenübertagung via UMTS/LTE. Wahlweise kann auch per Lan, W-Lan, oder Satellitenverbindung übertragen werden. Jede Lösung ist in sich und zueinander kombinierbar. Auf Wunsch ist die Aufnahme alternativer Kamerasysteme möglich.